Rethorikseminar

09.05.2003

Liebe Verbindungsbrüder,

"Ein sehr Interessanter Einblick in die Zusammenhänge
der Zwischenmenschlichen Kommunikation"

So möchte ich zusammenfassend den Verlauf des Abends schildern. Eine für viele, ganz neue Art und Weise, sich mit dem Thema Rhetorik auseinander zusetzen, ermöglichte uns Dr. Peter Rothärmel, welcher sich dank Michels Engagement, zu einem Vortrag auf unserm Haus ermutigen lies.

Das Interesse am Rhetorikseminar war hoch und der Saal gut gefüllt.

Obwohl ich selbst nicht genau wusste, was mich wohl hier erwarten würde, fand ich sehr schnell gefallen an den Ausführungen von Dr. Rothärmel !

Auch die anfänglichen Schwierigkeiten, eine offene Diskussion in der Rund zu entfachen, waren schnell nach ein, zwei Bierchen behoben.

Besonders der effektive und situationsgerechte Einsatz rhetorischer Mittel, sowie das Anwenden einzelner Techniken, schien beim Publikum erhöhtes Interesse zu wecken.

Von der Frage:

"Wie überzeuge ich in schwierigen Situationen Verhandlungspartner von meiner Meinung" bis hin zu: "Wie stehen Nutzen und Aufwand meiner Bemühungen im Verhältnis" wurde an diesem Tag so einiges Anregendes besprochen.

Im späteren Verlauf des Abend gab es zahlreiche Möglichkeiten bei ausgelassener Stimmung, soeben gewonnene Eindrücke und Meinungen weiter zu vertiefen.

Ich würde mich freuen, wenn uns Herr Dr. Rothärmel uns wieder einmal auf ein Bierchen besuchen würde!

Mit freundlichen Grüßen

Stefan L.