Weinlagenwanderung

01.05.2014

Zum Start unseres Stiftungsfestes sind wir Donnerstags, mit einer Truppe
von 20 Leuten, auf die alljährliche Weinlagenwanderung gefahren. Diese
ist mittlerweile schon Tradition bei uns.
Trotz des schlechten Wetters, machten wir uns morgens auf nach Bensheim.
Von dort aus liefen wir dann die Hessische Bergstaße nach Norden. Nach
nur einem Kilometer kam glücklicherweise schon der erste Weinstand, um
uns für den weiteren Weg zu stärken. Mit guter Laune und einem
unerwartet schönen Wetter wanderten wir, mit einigen Stopps an den

Fußballturnier bei der ATV Tuiskonia Frankfurt

19.04.2014

Nachdem wir im Voraus einige Zusagen von durchaus begabten Kickern bekommen hatten wurde unsere Ziele recht hoch gesteckt. Am Tag der Abreise war einigen 9:00 Uhr dann doch zu früh und wir fuhren mit einer sechsköpfigen Rumpftruppe unterstützt von Ricos Kommilitone Christian nach Frankfurt. In den ersten Spielen traten wir dann auch durchaus diszipliniert aus, doch unsere Offensive zeigte noch nicht die nötige Durchschlagskraft, sodass nach den ersten vier Spielen ein Torverhältnis von 1:0 zu Buche stand.

Ankneipe zum Sommersemester 2014

11.04.2014

Auch dieses Semester wurde wieder standesgemäß mit einer feuchtfröhlichen Ankneipe eingeweiht. Die Kneipe wurde in einem kleinen Rahmen gehalten mit hauptsächlich Aktiven und einer Handvoll Alter Herren, unter anderem Teddy, der sein 100. Semester feierte, Sieben, der mit seinen makabren Witzen und Sprüchen für Stimmung sorgte und Ibo, der im Inoffiz mit der Gitarre Schlagerklassiker anstimmte. Trotz oder vielleicht auch gerade wegen dem kleinen Kreis an Leuten, war die Kneipe sehr lustig und amüsant.

Vortrag über Sporternährung beim Akademischen Verein

30.01.2014

Ein akademisch-sportliches Highlight dieses Semesters war für alle Sportbegeisterten der Vortrag von Frederike Feil über spezielle Themen der Sporternährung.Frau Feil ist anerkannte Sporternährungswissenschaftlerin und hat bei diversen Tough-Guy Rennen, bei denen ein 20 km langer Hindernisparkour überwunden werden muss, den Sieg abgeräumt.Diese Vorraussetzungen sorgten für jede Menge Aufmerksamkeit bei der Zuhörerschaft, die ihre Worte förmlich aufsaugte.

Volleyballturnier Clausthal

10.01.2014 bis 12.01.2014

Die Anreise verlief dieses mal zweigeteilt. Die ein Hälfte (größtenteils erste Mannschaft) fuhr am Freitag mit Autos zu AH Nauke um dort den doch schon bedenklich niedrigen Blutmettspiegel wieder in unfassbare Höhen zu treiben. Die zweite Hälfte ließ sich im Partybus, der wie jedes Jahr von den Mainzern und Frankfurtern gemietet worden war, mitnehmen um schon mal den Alkoholpegel auf ein ordentliches Maß hochzuschrauben. Dort auf dem Haus angekommen stellte sich jedoch nicht sofort die Frage nach dem nächsten Bier sondern erst nach einem geeigneten Schlafplatz.

Fahrt zu AH Kurfürst

05.12.2013 bis 08.12.2013

Nach unserem Besuch im Sommer 2012, haben wir dieses mal einen Winterzeitpunkt ausgewählt um nach Paris zu fahren. Da die Vorweihnachtliche Hektik die meisten in Anspruch genommen hat, fuhr nur eine kleine Gruppe von 5 Personen in Richtung Westen. An Bord des ‚Poss’schen Traktors‘ aka. ‚Volvo mit über 500.000 km‘ waren BeHard, Philipp, Wall-E, Nadine (Schwester von Wall-E) und Nerdinger.

Nikolausfest

29.11.2013 bis 30.11.2013

Nikolauskneipe

Alle Jahre wieder... feiern wir das Nikolausfest bei der ATV Darmstadt!

So wurde auch in diesem Jahr am Freitag eine feucht-fröhliche Kneipe im feierlich geschmückten Saal geschlagen, zu der zahlreiche Alten Herren, Gäste, Aktive und Füxe von weit her gekommen waren.Aus dem ATB leistete uns die ATV Amicitia zu Greifswald in Marburg Gesellschaft.

Basketballturnier Freiburg

22.11.2013 bis 24.11.2013

Am 22.11. saßen wir nun in einem etwas älteren Bulli, bereit in ein erfolgreiches Wochenende zu starten. Nachdem die Karosse noch einmal für den 300km Trip überprüft wurde und mit einem selbstsicheren Spruch "Der hat schon seine 300.000km runter, da schafft er die letzten auch noch" für fahrtüchtig erklärt wurde gings dann auch los Richtung Süden. Nach geschätzten 20km und einem ersten Tankstop nahm unsere Fahrt zunächst ein jähes Ende, als beim einparken neben der Zapfanlage ein blecherndes Geräusch zu hören war.

Volleyballturnier OV Kassel

16.11.2013

Die Fahrt mit dem Zug nach Kassel war auch ohne das zuvor abgelehnte Bier relativ lustig. In Kassel allerdings packte uns dann aber die Sparwut und wir meinten mit dem Bus müsste man doch auch zum Ziel, dem Haus von AH Nauke, welcher uns für die Nacht beherbergen wollte, kommen. Mit der Endhaltestelle Friedhof lagen wir allerdings komplett daneben und so fuhren wir bis ins wunderschöne Uschlag (kein Problem wenn man den Namen noch nie gehört hat) und mussten doch zum Taxi greifen, welches uns schließlich zum ersehnten Ziel brachte.

1. Aktivenabend im WS 13/14

28.10.2013

Am ersten Aktivenabend im Wintersemester 13/14 ging es zum Billardspielen in die K60 Billard Lounge in Darmstadt. Diese bietet neben den Billard- und Snookertischen, Dartautomaten und der Gastronomie durch die Panoramafenster auch eine grandiose Aussicht bis nach Frankfurt.An vier Tischen haben die ca. 15 Billardbegeisterten gespielt und mit ab und zu etwas Glück, die Kugeln versenkt. Die gemütliche und lockere Atmosphäre, kühle Getränke und der ein oder andere Snack haben dazu beigetragen, dass es ein sehr netter und lustiger Abend wurde.

Seiten

Subscribe to Front page feed