Hauseinsatz mit den alten Herren

26.10.2013

Am Samstag den 26.10.2013 kam es endlich zu dem langersehnten Hauseinsatz in der Nieder-Ramstädter-Str. 140.Wie üblich beginn der Hauseinsatz mit einem leckeren Frühstück, welches der Hauswart a la manier organisiert hatte. Hier sei der von allen zuvor vermisste Jogurt erwähnt, den es in verschiedenen Geschmacksvarianten wie z.B. Himbeere, Erdbeere etc. gab.

Akademisches Forum

18.10.2013 bis 20.10.2013

Beim diesjährigen Akademischen Forum ging es um Kommunikation. Nach dem Freitag lange miteinander ausgiebig gesprochen wurde, verbrachten wir den Samstag mit einem Workshop. Wir besprachen die verschiedenen Ebenen der sogenannten Transaktionsanalyse. Abends führten wir unsere Gäste, nach einer lustigen Spontankneipe am Küchentisch, in die trinkbaren Spezialitäten Darmstadts ein.

4. Aktivenabend: XXL-Schnitzelessen

02.07.2013

Am 2.7.2013 fand unser 4. Aktivenabend statt. Es sammelten sich ca. 10 Leute auf dem Haus und wir fuhren dann nach Pfungstadt. Auf dem Plan stand: XXL Schnitzel essen. Im Restaurant angekommen bestellten sich erst mal alle ein kühles Bier, da es ein schöner, doch sehr warmer Sommertag war. Nach langen diskutieren traute sich jedoch keiner von uns sich alleine ein XXL Schnitzel zu bestellen, da uns gesagt wurde, dass die anderen Portionen auch mehr als genügend seien.

TU Fußballliga

17.05.2013 bis 30.06.2013

Nachdem im Wintersemester zahlreiche potente und sehr fußballbegeisterte Fuxen adH gezogen sind, wurde kurzerhand eine Mannschaft bei der TU Darmstadt weiten TU Liga angemeldet. Neben Rico, der die Anmeldung übernahm, war unser sehr engagierter Sportwart Tom als Trainer, Motivator, Kapitän, Wasserträger und begeisterter Trikotwäscher stets zur Stelle.

Kreuzkneipe adH der ATV Darmstadt

29.06.2013

Die diessemestrige Kreuzkneipe fand bei uns auf dem Haus statt. Nebst den üblichen Gästen der ATV Silesia zu Mainz und der ATSV Gothania-Jenensis zu Frankturt, waren auch mal wieder Gäste der ATV Saarbrücken anwesend. So waren diesmal alle Stammverbindungen der Rhein-Main-Saar-Kreuzkneipe dabei. Darüber hinaus erwiesen uns auch drei Fuxen der ATV Marburg die Ehre und verbrachten den Abend bei uns.Die ATV Silesia zu Mainz beschenkte uns zum 60. Jährigen bestehen der Freundschaft mit einem Trinkhorn, samt eingravierter Widmung.

Fuxenflucht ins Oettiland

24.05.2013 bis 26.05.2013

Voller Vorfreude saßen am 24.05.13 fünf Fuchsen und der Fuchsmajor in dem eigens geleasten Partybus und waren bereit in ein kunterbuntes Wochenende zu starten. Für die Bierversorgung während der Fahrt war bestens gesorgt und somit stand der 1000 Kilometerfahrt nichts mehr im Weg. Nach den ersten 200 Metern viel den trinkerprobten Fuchsen jedoch auf, dass ein wichtiges Utensil fehlte. Wie sollte das ganze Bier denn vertilgt werden, wenn man kein Kartenspiel dabei hat? So drehte der Bus noch einmal um in Richtung ATV Haus.

Festkommers des IDTF in Mannheim

19.05.2013

Am Sonntag, den 19.5. brachen wir zu siebt teils mit Auto, teils mit der Bahn auf Richtung Mannheim zum Festkommers anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfestes.Auch wenn die Hinfahrt im Zug einigen Spass bot, so entpuppte sich die Fahrt im Auto schlussendlich doch als die angenehmere, da uns bei unserer Ankunft an Bahnhof sinnflutartigen Regenfälle erwarteten, denen wir auf dem Fußmarsch, bzw. -lauf nichts außer den Anzügen an unseren Leibern entgegen zu setzen hatten.

2. Aktivenabend

07.05.2013

Am zweiten Aktivenabend stand Sushi zum Selbermachen auf dem Plan. Dafür fand sich eine hungrige Meute an Aktiven und deren Begleitungen in der Küche ein. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten kam das Ganze dann auch in Schwung und über drei Bambusmatten wurde ein beständiger Nachschub an Sushi organisiert. Während nebenbei dann auch noch zu backen begonnen wurde, stand das Essen im Zentrum eines gemütlichen Abends. Nebenbei wurde bei chilliger Musik noch etwas Football gespielt, gesungen und einige verbrachten noch eine lange, spaßige Nacht in der Küche.

Tischtennistunier in Frankfurt

05.05.2013

Zu fünft reiste die ATV Darmstadt mit amerikanischer Unterstützung an jenem sonnigen Sonntagmorgen nach Frankfurt mit dem Titel fest im Visier. Es gab vier Anfängergruppen und zwei fortgeschrittene Gruppen im Turniermodus. Selbstverständlich waren alle unsere Starter bei den Fortgeschrittenen gemeldet. In dieser Gruppe war das Niveau äußerst hoch, deswegen war es umso begeisternder, als Steel sich im Finale in 2-0 Sätzen durchsetzte und den Titel nach Darmstadt holte!

Seiten

Subscribe to Front page feed