Über uns

Wir möchten uns kurz vorstellen:

Wir sind eine Sportverbindung, die dem Dachverband des Akademischen Turnbundes (ATB) im Deutschen Turnerbund (DTB) angehört. Gemäß dessen Leitlinien verpflichten wir uns dem sogenannten "Schwarzen Prinzip", das unter anderem beinhaltet, dass wir kein Band oder andere Farben tragen oder Mensuren schlagen.

Die 19 Zimmer in unserem Haus werden an männliche und weibliche Studenten aus allen Fachrichtungen vermietet. Wir organisieren während der Semesterzeit Wanderfahrten, Turniere und kleinere Sportereignisse, sowie gesellige Abende, bei denen sich unsere Altherren, Kommilitonen, Freunde und Verwandten oft und gerne zu uns gesellen.

Fast jeder hat eine feste Vorstellung davon, was eine studentische Verbindung ist, obwohl die meisten bisher keine persönlichen Erfahrungen damit gemacht haben. So sind Vorurteile und Missverständnisse oft schon vorprogrammiert.
Wir sind nicht der Auffassung, dass bei uns nur Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland eintreten dürfen. Die Nationalität ist für uns sekundär. Lediglich die Beherrschung der deutschen Sprache und ein Verständnis für die mitteleuropäische Kultur sind wünschenswert. Das Leisten des Wehrdienstes ist ebenfalls kein Kriterium für eine Aufnahme. Bei uns haben weder Parteipolitik oder Religionszugehörigkeit einen Einfluss auf unser Verbindungsleben.

Wir sind weder schlagend noch farbentragend!

Wer sich für unsere Verbindung interessiert, eine unserer Feten besuchen oder ganz einfach nur vorbeischauen möchte, der sei an dieser Stelle herzlich dazu eingeladen. Schaut doch einfach mal vorbei!

Am besten eine kurze E-Mail schreiben, anrufen oder faxen!

Die entsprechenden Nummern und Adressen findet ihr hier.