Weihnachtswerkstatt

19.12.2020

Die Vorstände des Hausvereins Darmstadt Nieder-Ramstädter Str. 140 e.V., des Altherrenverbandes der ATV Darmstadt und der Aktivitas der ATV Darmstadt haben vor einigen Tagen Kontakt mit dem Weihnachtsmann aufgenommen, um den ADAHs und Freunden eine kleine Weihnachtsüberraschung zu bereiten, die inzwischen hoffentlich zu Eurer Freude bei Euch angekommen ist.

2. Hauseinsatz im Wintersemester 2020/21

08.12.2020

Dank der Aufräum- und Instandhaltungsarbeiten im ersten Hauseinsatz konnte der zweite nun einigen Verschönerungen am Haus gewidmet werden. So erstrahlt sowohl der Neubauflur im Parterre als auch der im Keller in neuem Weiß und sorgt nun für ein viel helleres Ambiente. Außerdem bildet der Anstrich die Grundlage für weitere Upgrades, z.B. bei der Urkundenwand oder einem Neubau-Umstyling.

Berichte der Fuxen Orientierungswoche (19.10-23.10.20) Freitag: Lasertag und Filmeabend

05.12.2020

Teil 1: Lasertag

Der Freitag und damit der letzte Tag der Orientierungswoche begann für viele Bewohner des Hauses mit unerklärlichen Kopfschmerzen und einem leichten Unwohlsein, sodass sich um 11 Uhr ein Trupp von c.a 8 Personen Richtung Innenstadt aufmachte, um mit einem türkischen Frühstück die Lebensgeister wieder zu erwecken.

Berichte der Fuxen Orientierungswoche (19.10-23.10.20) Mittwoch: Gemeinsames Abendessen und Trinkspielolympiade

03.12.2020

Cloudy: Am Mittwoch gingen wir den Tag alle etwas entspannter an. Nachdem die meisten nach der Bollerwagentour am Tag davor erst einmal ausschliefen, wurde über den Mittwoch alles nachgeholt was sonst so von jedem liegen geblieben war. Abends kamen wir dann alle zu einem gemeinsamen Aktivenessen zusammen, wir wollten vor allem, dass unsere Fuxen gestärkt für das nächste Event an diesem Abend waren. Auf dem Speiseplan stand vegetarische und "normale" Lasagne. Die Chefkö-chinnen T-Cup, Treggeldy und Daisy hatten sich hier selbst übertroffen. Danke an dieser Stelle!

Berichte der Fuxen Orientierungswoche (19.10-23.10.20) Dienstag: Bollerwagentour

02.12.2020

Vollgepackt mit Glühwein und Bier zogen wir gegen 12.30Uhr los, um diverse Darmstädter Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Der erste wichtige Stopp wurde bereits nach einigen Metern eingelegt, um sich an einem heißen Glühwein die Hände wärmen zu können. Nachdem VitaMine zu uns gestoßen ist, erreichten wir die Rosenhöhe, an der wir einige Zeit unter dem Blätterdach verweilten. Die Stimmung war heiter und ausgelassen, während wir das Rosarium besichtigten.

Berichte der Fuxen Orientierungswoche (19.10-23.10.20) Montag: Frühstück und Stadtralley

01.12.2020

Am Montag den 19.10. starte die Ersti-Woche für unsere Fuxen mit einem Pancake-Frühstück, bei dem AIM und PRoTon mit viel Mühe für jeden Geschmack etwas vorbereitet haben.
Dabei erhielten die Fuxen ihren Wochenplan und konnten erstmals sehen, was die kommenden Tage für sie bereit halten sollten. Ebenso bekamen sie einen Stadtplan für die später anstehende Stadtrally. Nach dem entspannten Frühstück packte die Aktivitas alles zusammen und machte sich auf in die Stadt um dort ihre jeweilige Station vorzubereiten.

1. Hauseinsatz WS20/21

20.11.2020

Am Samstag den 24. Oktober war es mal wieder Zeit, anzupacken und das Haus ein Stückchen schöner werden zu lassen. Der erste Hauseinsatz des Semesters beinhaltete keine großen Bau- oder Renovierungsprojekte, dafür aber eine Menge an Aufräumarbeit und Instandhaltungstätigkeiten.

Bericht Antrunk

15.10.2020

Am 17.10.2020 fand der diesjährige Antrunk ins Wintersemester 2020/21 Corona bedingt in Rahmen eines Online Abends statt.

Bereits mittags trafen sich einige Leute in der Küche, um erste Vorbereitungen für den Antrunk zu machen. Ganz traditionell sollte es nämlich zur Stärkung Zwiebelkuchen und Federweißer geben. Dazu noch eine Anmerkung für spätere Generationen: Federweißer nicht aufs Kassenband legen, falls keine explosiven Überraschungen geplant sind!

A2AH – Workshop

05.10.2020

„A2AH“, dieser moderne Arbeitstitel steht für eine Initiative des AH-Vorstands, die sich mit Lösungsvorschlägen und Ideen beschäftigt, die nachhaltig die Mitgliederzahlen unserer Verbindung stabilisieren und idealerweise erhöhen soll. Hierzu wurde am 12.09.2020 ein Workshop mit 14 Teilnehmern aus Aktivitas und AH-Schaft durchgeführt. Mit den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln ging es auf die Suche nach modernen Konzepten und Veränderungen, die zum Beispiel den Übergang von der Aktivitas in die AH-Schaft vereinfachen oder die Attraktivität der AH-Schaft steigern könnten.

Seiten

Subscribe to Front page feed